Fitness-Ernährung-Traumkörper

Mit kleinen Tipps zur großen Wirkung!
 
 

Die effektivsten Bauchübungen

Meinen Bauch habe ich mit folgenden Übungen definiert:

- Windmills (speziell gegen Hüftspeck aber auch für die schrägen Bauchmuskeln)

- Mountain Climbers

- Schräge Mountain Climbers (statt Beine zur Brust ziehen: linkes Bein zum rechten Ellbogen und anders herum)

- Schnelle Mountain Climbers

- Burpees

- Spider Planks (für die schrägen Bauchmuskeln)

- Russian Twists (speziell gegen Hüftspeck aber auch für die schrägen Bauchmuskeln)

- Single Leg Drop (für die unteren Bauchmuskeln und Oberschenkel)

- Flutter Kicks (für die unteren Bauchmuskeln und Oberschenkel)

- Leg Circles (für alle Muskelgruppen im Bauch)

- Heel Touches (speziell gegen Hüftspeck aber auch für die schrägen Bauchmuskeln)

- Reverse Crunch (für die unteren Bauchmuskeln und Oberschenkel)

 

Ich kenne teilweise nur die englischen Begriffe. Um es einheitlich zu halten, schreibe ich sie nun alle so...

Die oberen Bauchmuskeln trainiere ich nicht viel. Die Mountain Climbers sind aber dafür super. Dies ist eine "Zauberübung", die fast den ganzen Körper trainiert. Das gleiche gilt für Burpees.

 

Pro Trainingstag picke ich mir 5-6 Übungen raus. Wiederhole diese 15 Mal in 4 Sätzen.


5.9.14 08:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL